Börsenplätze

Börsenplätze sind Orte, an denen sich Börsen befinden. Deutsche Wertpapierbörsen sind zum Beispiel in Berlin, München, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart sowie Hannover und Hamburg zu finden. Die Frankfurter Börse gilt als Haupthandelsplatz und umfasst rund 90 Prozent des Gesamtumsatzvolumens für deutsche Anleihen und Aktien. Am großen Börsenplatz in Frankfurt gibt es außerdem die Finanzterminbörse EUREX (die weltweit größte Terminbörse für Optionen und Futures) und am Standort Hannover befindet sich die Warenbörse RMX. Am größten Börsenplatz eines Landes befindet sich jeweils der bekannteste Börsenindex.

No related posts.